Aktuelle Beiträge

low-fodmap Gemüsebrühe

low-fodmap Gemüsebrühe

Ich bin keine Person, die im Kühlschrank immer eine selbstgekochte Gemüsebrühe hat. Für vielen Suppen ist das auch gar nicht zwingend erforderlich. Bei anderen Gerichten ist eine gute Brühe als Grundlage aber unverzichtbar – Risotto, Polenta oder Senfeier zum Beispiel.

Zucchini-Omlett – ein low-fodmap Abendessen

Zucchini-Omlett – ein low-fodmap Abendessen

Bei der FODMAP-Diät war eine der größten Herausforderungen Weizenprodukte – und insbesondere Brot – zu vermeiden. Denn Brot war in unserem Leben omipräsent – beim Frühstück, als Brotzeit oder als Abendbrot. Es gehört daher etwas Kreativität dazu das abendliche Essen brotfrei zu gestalten. Ein Omlett […]

Karottenpüree mit Koriandersaat – eine histamin- und FODMAP-arme Beilage

Karottenpüree mit Koriandersaat – eine histamin- und FODMAP-arme Beilage

Die Karotte ist ein unbeachtetes Gemüse. Sie fristet ihr Dasein häufig nur langweilig als Rohkost oder im Suppengrün. Das es auch anders geht und sie dabei ideal für die FODMAParme und histaminarme Küche ist, zeigt das folgende Rezept für ein cremiges Karottenpüree. (mehr …)

Schoko-Bananen-Shake und Waldbeeren-Shake

Schoko-Bananen-Shake und Waldbeeren-Shake

Shakes eignen sich als Zwischenmahlzeit, zweites Frühstück, für den kleinen Hunger zwischendurch… Sie sind schnell gemacht und gut zum Mitnehmen geeignet und daher zu unseren ständigen Wegbegleiter geworden. Zwei schöne Varianten sind der Schoko-Bananen-Shake und der Waldbeeren-Shake.

Zitronen-Kräuterbutter – ein low-fodmap Grillbegleiter

Zitronen-Kräuterbutter – ein low-fodmap Grillbegleiter

Zu einem gelungenen Grillen gehört eine gute Kräuterbutter – auf Brot, auf einem Stück Fleisch oder Fisch – im wahrsten Sinne zum dahinschmelzen. Allerdings enthalten die meisten gekauften Kräuterbutter Knoblauch-Pulver oder Zwiebeln, was sie unbekömmlich machen kann. Wer eine low-fodmap Kräuterbutter haben möchte, muss sie […]

Hafer-Bananenbrot – eine fodmaparme Brotalternative

Hafer-Bananenbrot – eine fodmaparme Brotalternative

Das Hafer-Bananenbrot ist ein Alleskönner – es ist saftig-süß und duftet leicht nach Banane. Dank der Haferflocken und den Bananen hält es wunderbar satt. Bei uns ist es eine heißgeliebte Alternative zum Frühstück. Aber ehrlich gesagt – es schmeckt auch einfach zu einer Tasse Kaffee…

(mehr …)

Zimt-Quark-Brötchen – buttrig süß und FODMAP-arm

Zimt-Quark-Brötchen – buttrig süß und FODMAP-arm

Die Zimt-Quark-Brötchen sind eine süße Variation der Dinkel-Quarkbrötchen, die man zum Frühstück oder am Nachmittag zum Kaffee essen kann. Und sie sind der Beweis, dass man sich FODMAP-arm ernähren kann ohne eine Diät mit Verzicht zu führen… 🙂

Bärlauch-Pesto-Variationen – gluten- und laktosefreies Frühlingsvergnügen

Bärlauch-Pesto-Variationen – gluten- und laktosefreies Frühlingsvergnügen

Der Mai ist da und mit ihm auch der Bärlauch. Ob selbst gesammelt oder aus dem Supermarkt, der Bärlauch verströmt seinen zarten Knoblauchduft und ist damit für eine kurze Zeit eine wunderbare Alternative zum Knoblauchöl um Speisen zu würzen. Als Pesto verarbeitet passt er zu […]

Himbeerbrause – süß, erfrischend und FODMAP-arm

Himbeerbrause – süß, erfrischend und FODMAP-arm

Softdrinks sind nichts… Sie sind Zuckerbomben und nichts für kleine Kinder. Sie enthalten Glukose-Fruktose-Sirup, künstliche Aromen und sind nichts für Menschen mit Reizdarmsyndrom. Sie sind nichts für eine FODMAP-Diät! Möchte man darauf verzichten? – Najaaa… Muss man auch nicht… (mehr …)

Paprika-Grill-Marinade

Paprika-Grill-Marinade

Die ersten schönen, warmen Tage stehen vor der Tür. Damit beginnt die Grill- und Biergartensaison und das ist wunderbar! Denn während jeder Restaurantbesuch bei Lebensmittelunverträglichkeiten, Reizdarmsyndrom o.Ä. schwierig ist, ist ein Grillabend mit Familie und Freunden wunderbar unkompliziert. Etwas Grillgemüse, ein Salat und ein Stück […]