Shakes, Smoothies & Getränke

Vor lauter Verunsicherung durch die FODMAP-Diät wurde bei uns zu Hause über einige Wochen auf Fruchtsäfte, Schorlen und Shakes verzichtet. Unnötig wie sich herausstellte, denn mit etwas Kreativität kann man mit wenig Aufwand wunderbare erfrischende, fruchtige und zuckerarme Getränke zaubern.

Schoko-Bananen-Shake und Waldbeeren-Shake

Schoko-Bananen-Shake und Waldbeeren-Shake

Shakes eignen sich als Zwischenmahlzeit, zweites Frühstück, für den kleinen Hunger zwischendurch… Sie sind schnell gemacht und gut zum Mitnehmen geeignet und daher zu unseren ständigen Wegbegleiter geworden. Zwei schöne Varianten sind der Schoko-Bananen-Shake und der Waldbeeren-Shake.

Himbeerbrause – süß, erfrischend und FODMAP-arm

Himbeerbrause – süß, erfrischend und FODMAP-arm

Softdrinks sind nichts… Sie sind Zuckerbomben und nichts für kleine Kinder. Sie enthalten Glukose-Fruktose-Sirup, künstliche Aromen und sind nichts für Menschen mit Reizdarmsyndrom. Sie sind nichts für eine FODMAP-Diät! Möchte man darauf verzichten? – Najaaa… Muss man auch nicht…

Erdbeer-Bananen-Shake

Erdbeer-Bananen-Shake

Ich bin immer auf der Suche nach leckeren und nahrhaften Zwischenmahlzeiten. Denn der „kleine Hunger“ zwischendurch ist der größte Feind einer erfolgreichen Diät. Man verfällt in alte Essgewohnheiten, greift zu der Packung Kekse – mehr brauche ich nicht sagen. … Shakes haben sich bei uns […]