FODMAP-Links

Wie gesagt, bin ich weder Mediziner noch Ernährungswissenschaftler. Daher verweise ich gerne auf Links, die insbesondere die medizinische Hintergründe meines Erachtens verständlich erläutern.

http://reizdarm.one

die Seite wird von Medizinern gemacht und gibt gut aufbereitet eine Vielzahl an Informationen rund um das Thema Reizdarmsyndrom und weiteren Darmerkankungen, Intoleranzen und Syndrome als auch im Speziellen zur FODMAP-Diät.

NDR Ernährungs-Docs

Die Ernährungsdocs sind bekannt durch NDR bzw. WDR und haben unter anderem die Thema Reizdarmsyndrom, Multi-Intoleranzen, Fruktose-Intoleranz, Dünndarmfehlbesiedelung und Morbus Crohn behandelt. Die Krankheiten sind einfach und visuell verständlich aufbereitet und die Seite bietet immer ein Paar Rezepte zur Anregung.

BR2 IQ – Wissenschaft und Forschung

Die Wissenschaftssendung IQ von Bayern 2 hat sich 2016 dem Thema Lebensmittelunverträglichkeiten gewidmet. Der 24-minütige Beitrag, den man sich als Podcast anhören kann,  gibt einen gut recherchierten Überblick zum Thema “Glutensensitivität”, FODMAPs, Histaminintoleranz uvm. und ist daher sehr empfehlenswert.